Solarthermiekollektoren fangen die Sonnenstrahlen ein und erwärmen die zirkulierende Solarflüssigkeit. Entscheidend für Leistung und Ertrag ist eine hohe Qualität. Hochwertige Materialien bieten über 20 Jahre robusten Schutz vor Hitze, Kälte und Windlast. Die Dämmung sorgt für wenig Wärmeverlust, während ein Spezialglas optimale Wärmeeinstrahlung bietet. Hocheffiziente Absorber sorgen auch bei bedecktem Himmel für einen hohen Wirkungsgrad.

Ein Kollektor ist ein höchst durchdachtes System mit langer Lebensdauer.
Der Flachkollektor wird am häufigsten verwendet. Wichtigster Bestandteil eines Kollektors ist der Absorber: Er fängt die Sonne ein und wird dadurch heiß. Die Solarflüssigkeit (üblicherweise ein Gemisch aus Wasser und ökologisch unbedenklichem Frostschutzmittel) wird mittels der einzigartigen Mäanderverrohrung durch den Kollektor geführt und erhitzt. Dadurch entfällt das nötige Entlüften der Anlage auf dem Dach und kann im Keller vorgenommen werden. An der Solarstation werden die Luftblasen herausgefiltert. Der Rahmen und die Rückwand eines Kollektors bestehen aus korrosionsbeständigem Aluminium und sorgen auch für die nötige Stabilität. Das Glas ist gehärtet und besonders lichtdurchlässig, was für dauerhaft hohe Erträge sorgt. Temperaturbeständige Spezialdichtungen sichern auch im Winter solide Wärmeerträge.
Unser vielfältiges Angebot bietet Ihnen den Kollektor, den Sie sich wünschen. Wählen Sie aus verschiedenen Rahmenfarben, passend zu Ihrem Dach.
Alle Kollektoren die SOLAR ASPEKT Ihnen anbietet sind von geprüfter Qualität – für Ihre Sicherheit und zuverlässige Erträge.

Solarthermie-Kollektoren sind für alle Montagearten geeignet und lassen sich per OneTurn-Technologie besonders schnell und sicher montieren.