> PHOTOVOLTAIKSYSTEME    > MONTAGESYSTEME

Viele Dächer, noch mehr Varianten.
Wir bieten Ihnen das passende Montagesystem für Ihr Objekt.
Die Montagearten bieten viele Möglichkeiten: Aufdach oder Indach für Satteldächer, Aufständerung oder Ost-West-Systeme für Flachdächer, Carports als zusätzliche Möglichkeit bei einem ungeeignetem Dach oder als Vorbereitung für ein Elektroauto oder große Freilandanlagen.
Die Neigung des Daches und Himmelsrichtung ist ausschlaggebend. Idealerweise zeigt das Dach Richtung Süden um die höchsten Erträge zu leisten. Fast alle Dächer mit einer Neigung von 15-45° Grad gelten als geeignet.
Beispiel: Auf einer freien Dachfläche mit einer Größe von ca. 18 qm können 12 Module installiert werden. Sie decken mit dieser kleinen Fläche bereits den Strombedarf eines Vier-Personenhaushalts ab.


Haben Sie ein Flachdach? Mit einer Aufständerung oder dem Ost-West-System lässt sich die Ausrichtung der Module unabhängig zum Haus ändern.

Alle unsere Montagesystem sind Wind- und Schneelast getestet. Die einzelnen Komponenten sind aus korrosionsbeständigem Aluminium und Edelstahl. Diese hochwertigen Materialien sichern die lange Lebensdauer Ihrer Solaranlage und somit Ihre Erträge.

Das Montagesystem gibt den Solarmodulen sicheren Halt auf dem Dach und muss so dauerhaft ausgelegt sein, dass es während der voraussichtlichen Betriebszeit von 25 und mehr Jahren ohne Beeinträchtigung seine Funktion erfüllt.

 

Welche Möglichkeiten es gibt, sehen Sie hier: